Charlotte Ronson eröffnet die Fashion Week Berlin Fall 2015

Charlotte Ronson eröffnet die Fashion Week Berlin Fall 2015

High-End Fashion für junge Frauen

Berliner Fashion Week wird nun jungen Designern Amerikas entdeckt

Charlotte Ronson eröffnete die Mercedes Benz Fashion Week Berlin heute morgen mit ihrer High-End Fashion Show am Brandenburger Tor. Die 37-jährige Designerin ist in den Vereinigten Staaten kein unbeschriebenes Blatt. 2000 trat sie mit ihrer ersten Kollektion in die Öffentlichkeit. Zwei Jahre später eröffnete sie ihren ersten Flagship store im angesagten Viertel Nolita, dem Norden von Little Italy in Manhatten New Yorks. 2005 benannte sie ihr Label um in „Charlotte Ronson“. Ihre Shows auf der New York Fashion Week sind inzwischen ein Muss.

Mit ihren jungen, frischen Designs spricht sie entsprechend junge Frauen an. Trotz urbaner Anstriche verleiht C. Ronson ihren Entwürfen immer eine lässig elegante Linie. Charlotte „Ronson“ wird inzwischen von Celebrities und Models wie Blake Lively, Kirsten Dunst, Nicole Richie, Rihanna, Diane Kruger, Leighton Meester und Kate Moss getragen.

Text: © S. O. Beckmann
Fotos: © S. O. Beckmann