Kelims und dänisches Design

Kelims und dänisches Design

Wir kennen es. Da hat man endlich eine schöne Wohnung aber nichts zum Reinstellen.
Unser Tipp: Erst mal einen Teppich kaufen. Der Teppich bestimmt die Atmosphäre eines Raumes. Deshalb lieben wir so sehr Kelims. Kelims sind eigen. Sie sind grafisch und auch wieder nicht. Sie geben einem das Gefühl von Abenteuer, von Wüstensand und wenn man daran riecht, riecht es nach Schaf und Wolle. Allerdings kratzen Kelims meist.
Trotzdem sind sie für mich die schönsten Bodenbeläge, die einem Raum die besondere Atmosphäre verleihen.
Passend zum orientalischen Flair sind POUFS von Luna y Luz.
Klare Lichtobjekte brechen die orientalische Atmosphäre wieder etwas herunter. Wie hier die Uno S5 Group Leuchte – Gold/Swwie des spanischen Labels Bulb Attack. Sie gibt dem nordafrikanischen Design des Teppichs wieder einen Hauch von Coolness, passt aber gerade ob ihres reduzierten funktionalen Designs. Auch dänisches Stuhldesign fügt sich gerade wegen der klaren Linien in das Muster eines Kelims und geht mit ihm eine stimmungsvolle Symbiose ein.

Und all das gibt es noch ein paar Tage bei MONOQI im Sale zu kaufen. Also liebe Leute, styled Eure Wohnung neu, macht einen Frühjahrsputz und dekoriert in einem neuen Stil.



Text: S. O. Beckmann
Fotos: Produktfotos MONOQI