FASH – Europaen Fashion Award

FASH – Europaen Fashion Award

Simon Rudolf Richter, Mai Duong, Anna Schröder, Kaur R. Hensel, Young Sun Ko, Danny Reinke, Laura Bach, Carolin Sprenger. Foto: © SDBI

Im Rahmen der Fashion Week Berlin werden mittlerweile mehrere Awards ausgelobt. Die Menge der Awards zeigt auch, wie wichtig die Förderung junger Talente ist.
Der European Fashion Award berücksichtigt jedoch nicht nur junge Berliner Modedesigner, sondern sucht im gesamten europäischen Raum nach jungen Talenten. Dieses jahr beschränken sich die PreisträgerInnen jedoch nur auf den deutschsprachigen Raum.

Namenhafte Jurymitglieder wie Robb Young, verhalfen Designern wie Raf Simons, Christian Wijnants und Alexander Wang zum Durchbruch. Der Modejournalist Young organisierte u. a. den Swiss Textile Award und weiß, wovon er spricht, wenn es um die Förederung junger Designer geht. Der erfolgreiche Weg als Modedesigner ist schwer.
Der FASH wird von der STiftung der deutschen Bekleidungsindustrie, SDBI, ausgelobt.

Erstmalig zeigen in diesem Winter die von der FASH-Jury ausgewählten PreisträgerInnen ihre Kollektionen im Rahmen einer Modenschau in der Backfabrik im Prenzlauer Berg.

PreisträgerInnen:
Hochschule Pforzheim – Fakultät für Gestaltung:
Anna Laura Bach, Kevin Perlinger, Karolin Sprenger.

Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin:
Mai Duong, Simon Rudolf Richter.

Hochschule für Künste, Bremen:
Young Sun Ko.

Akademie für Mode und Design, Hannover:
Denny Reinke.

Burg Giebichenstein – Hochschule für Kunst und Design:
Anna Schröder, Kaur R. Hemsel.

Text: © Susanne Beckmann
Foto TOP: © SDBI
Fotos Modenschau: © Susanne Beckmann