Guido Maria Kretschmer

Guido Maria Kretschmer

„Eleganz ist der letzte Luxus unserer Tage. Sie schenkt Blicke der Bewunderung.“

Der wohl bekannteste Satz Guido Maria Kretschmers. Der immer wieder zitierte, punktet mit den glamourösesten Fashion Shows auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin und umgarnt mit seinen Inszenierungen auch den letzten Erzfeind von Prunk und unumstößlicher Weiblichkeit.

Guido Maria Kretschmer kann mit Stolz auf seine Karriere zurückblicken. Er ist nicht nur der bekannteste und erfolgreichste Corporate Designer Europas, er stattete als Kostümdesigner Theaterstücke und Filme aus, ist Modedesigner für elegante Tages- und Abendgarderobe, ist Autor noch nur eines Buches und ist in einschlägigen Sendungen als Juror und Shoppingberater unterwegs. Letzteres könnte er sich sparen. Er braucht das eigentlich nicht. Aber die Menschheit tickt nach Promiquote. Die Sender auch und GMK wird schließlich im Netz bei Facebook hoch gehandelt. Sein Label GMK, zählt außerdem zu den ersten 100 deutschen Luxusmarken.

Was will man mehr als 48 jähriger Designer, der aus reiner Liebe zur Mode, ‚die er seiner immer schön gekleidete Oma zu verdanken hat‘ und seine Karriere auf dem Hippiemark auf Ibiza begann?
Er prägt durch Eleganz und Grazie die deutsche Modeszene ganz gewaltig und selbst Menschen, die ihren Stil durch VOX-Sendungen bilden, kennen ihn jetzt.
Dass er jetzt auch für actimel wirbt, ist weniger glamourös. Wir würden ihn lieber für nespresso werben sehen. So neben John Malcovitch, der ja auch als Modedesigner unterwegs ist und die elegante Nonchalance für den Mann verkörpert.
Nun sind wir gespannt auf die neue Kollektion ALTAI.

Text: Susanne Beckmann
Foto: Susanne Beckmann