Handgefertigte Maßanzüge

Handgefertigte Maßanzüge

ZEIT IST EIN LUXUS, DEN MAN[N] AM ANZUG ERKENNT

Wenn Mann das besondere Handwerk schätzt und eine Leidenschaft für sehr exklusiv angefertigte Maßanzüge hegt, der fährt auch von weit her nach Potsdam-Babelsberg.

In wohnlicher Atmosphäre arbeitet Kathrin Emmer in ihrem Atelier für handgefertigte Maßanzüge. Sie ist gelernte Herrenmaßschneiderin und arbeitet so, wie man es heute nur noch sehr selten findet. Ihre Spezies stirbt aus.

Hier benötigt man Zeit.
Hier hat man Zeit.
Hier wird dem Kunden viel Zeit zum gemeinsamen Entwickeln seiner Bekleidung gewährt, den Entstehungsprozess des Kleidungsstücks wachsen zu sehen und schließlich nimmt er ein fertiges Produkt mit einer langen Lebensdauer auf seinem Weg mit.

„Maßanzüge sind eine sehr persönliche und individuelle Angelegenheit. Sie werden nach Ihrem Stoffwunsch, Schnittvorstellungen und Tragegewohnheiten angefertigt und durch drei Anproben Ihrem Körper angepasst.“ (K. Emmer)

emmer_werkstatt

Qualität braucht Zeit und Muße.

Drei Termine vom Aufmass des Körpers über die Anprobe bis zur Fertigstellung sind notwendig um die absolute Passgenauigkeit des späteren Kleidungsstückes zu gewährleisten. Die Arbeitsabläufe sind nachvollziehbar. Schnitte werden individuell am Kunden konstruiert, verändert, angepasst.

Kunden mit einem Faible für sehr individuelle Einzelanfertigungen und handgefertigte Produktion kommen zu Kathrin Emmer. Das Außergewöhnliche von ausgesprochen hoher Qualität ist die zusammengefasste Maxime, die hier eine Rolle spielt.

Durch persönliches Maß nehmen und die Schnittherstellung per Hand ist es Frau Emmer möglich, nicht nur auf Körpermaße sondern auch auf persönliche Körperhaltungen und Traggewohnheiten in der Fertigung des Kleidungsstückes einzugehen.

Die Verwendung loser Rosshaareinlagen und die handgenähten Oberkragen, Futter und Knopflöcher verleihen dem Anzug eine elegante Leichtigkeit, die sich dem Körper auf natürliche Weise anschmiegt.

„Der Stoff ist durch die Farbwirkung, den Fall, Griff und Glanz verantwortlich für das Erscheinungsbild des Anzugs.“ (K. Emmer)

Exklusive Stoffe aus Italien, Schottland und England können von Stoffbündeln und – karten ausgesucht werden.

Die unterschiedlichsten Qualitäten stehen zur Auswahl. Garne in den leichtesten Gewichtklassen, Dessins und Farben oder auch Cashmeres, Mohairs und Tweeds, sowie schwere Stoffe wie Cavalry Twill, Cords oder Velours für Wintermäntel umfassen das Stoffsortiment.

Anzüge, Hosen, Sakkos, Westen, Mäntel, Smokings, Pelerinen und elegante Abendgarderobe für den Mann werden aus diesen Stoffen gefertigt.

Die Zeit, die den Kleidungsstücken von Kathrin Emmer für den Entstehungsprozess gewürdigt wird, gewährt dem Träger einen langzeitigen Tragekomfort, mit dem Ausdruck einer lang anhaltenden Gültigkeit von zeitloser Modernität.

www.handgefertigte-massanzuege.de

Text & Foto: Susanne Ophelia Beckmann

„Der Gentleman nach Maß“ Hier zur Buchbesprechung >>