HIEN LE – INSPIRATION SKATER

HIEN LE – INSPIRATION SKATER

Hien Le ist bekannt für seine sportlich orientierten Inspirationsquellen. Letzten Sommer war es die Tennismode aus den 20ern und später. Für die HW 2017/18 KOLLEKTION war es die Skatermode aus den 1940ern – 1970ern.

HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
Skatermode ist uns eher aus den 80er Jahren und später bekannt. Doch Clint Eastwood stand schon 1965 auf diesem schnellen Brett. Nur nicht in Skatermode, sondern im Anzug. Hien Le konstatiert, dass früher Sportmode schicker war. Und das stimmt. Heute kann man Sportmode keinesfalls als schick bezeichnen. Sie ist hauptsächlich funktional.
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
Hien Le übersetzt nun seine Skateborder inspirierten Assoziationen aus der Vergangenheit in die heutige Zeit als eine sportlich orientierte Pret a Porter Linie. Hien Le denkt immer für Männer und Frauen. Nicht dass man seine Kollektionen Unisex nennen könnte. Frauenkleidung ist genau so klar definiert wie Männerkleidung. Nur bei einigen wenigen Teilen realisiert er den Crossover und löst die Grenzen auf.
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
In seiner aktuellen Herbst-Winterkollektion zitiert er das Layering der Skatermode, verwendet vorne aufgesetzte Taschen, wie wir sie von Hoodies kennen und zieht KURZ über LANG.
Seine Farbpalette ist weniger dem sportlichen Geschmack der Jetztzeit zuzuordnen. Sie ist bedeckt, elegant und in ihren überwiegenden Sandtönen très chick. Nur ein dunkles Grün und ein Anthrazit tauchen vereinzelt an den Outfits auf.
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
HIEN LE Fashion Week Berlin HW 2017/18 Foto: S. O. Beckmann
Hien Les Silhouetten sind wie immer lässig, gradlinig und urban. Ein schöner Look aus feinen Materialien für den urbanen Alltag.

Text & Fotos: S. O. Beckmann