Inhorgenta Munich 2015: Ein funkelndes Messeerlebnis

Inhorgenta Munich 2015: Ein funkelndes Messeerlebnis
Diamonds are a girl’s best friend – Kleid von DIAMONFIRE auf der Inhorgenta Munich 2015. Foto: © Jenny Kolossa

 

München im Schmuckrausch

Vier Tage, sechs prall gefüllte Hallen und 65 000 m² auf denen man sich die Füße Wund laufen konnte – Vom 20. bis 23.02. lockte die Inhorgenta Munich 2015 Fachbesucher und Aussteller aus aller Welt in die Bayrische Landeshauptstadt, wo diesmal statt Brezn und Waiswuàschd schillernde Schmuck- und Uhrenkreationen für den besonderen Augenschmaus sorgten.

Man könnte meinen, dass sich Messe-Aussteller über Presse freuen, doch auf der Inhorgenta Munich 2015 herrschte diesbezüglich dicke Luft. „Sie sind nicht von der Vogue? Dann keine Fotos!“ Eine Visitenkarte nach der anderen musste gezückt werden, um langwierige Erklärungsversuche zu umgehen, warum man mit der Kamera vor der Glasvitrine hockte. Ein Presseausweis allein reichte oft nicht aus. Trotz all der Eitelkeiten zeigten sich dennoch viele der über 1000 Aussteller kontaktfreudig.

Drei unserer persönlichen Highlights der Inhorgenta Munich 2015 waren:

Monies

Inhorgenta-Munich-2015_Monies_1 Inhorgenta-Munich-2015_Monies_2 Inhorgenta-Munich-2015_Monies_3 Inhorgenta-Munich-2015_Monies_4 Inhorgenta-Munich-2015_Monies_5

 

Außergewöhnliche Materialien und individuelle Designs vereinen die handgefertigten Schmuckstücke von Monies. Das dänische Label wurde von Gerda und Nikolai Monies gegründet. Ihre Kreationen stehen für Avantgarde, Eleganz und eine Prise Humor, der angesicht der überdimensional großen Ketten und Armreifen zum Ausdruck kommt. Eine starke Halsmuskulatur sowie ausgeprägte Armmuskeln sind bei Monies ein Muss. Denn wie heißt das Sprichwort nochmal?: „Wer schön sein will, muss leiden.“

Cuarzo – The Circle

Inhorgenta-Munich-2015-Cuarzo-The-Circle_1 Inhorgenta-Munich-2015-Cuarzo-The-Circle_2 Inhorgenta-Munich-2015-Cuarzo-The-Circle_3 Inhorgenta-Munich-2015-Cuarzo-The-Circle_4 Inhorgenta-Munich-2015-Cuarzo-The-Circle_5

 

Twinkle, Twinkle little star – Bei Cuarzo – The Circle kommen Glitzer begeisterte Frauen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Nischenparfums, die in funkelndes Kristallglas eingefasst wurden sowie mit Swarovski-Steinen besetzte Flacons kombinieren die hohe Kunst der Parfümerie mit einem einzigartigen Design. Falls dem Mann der Schöpfung noch ein passendes Modell für den perfekten Heiratsantrag fehlt, so kann er mit einem besonderen Highlight von Cuarzo – The Circle zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Eine Flasche Bottega Gold Prosecco, deren abnehmbarer Boden Platz für einen versteckten Ring bietet.

Dalvey

Inhorgenta-Munich-2015-Dalvey1 Inhorgenta-Munich-2015-Dalvey3 Inhorgenta-Munich-2015-Dalvey2

 

Dalvey ist die Marke für den Mann von Welt. Was 1897 in Schottland mit der Fertigung von Dudelsäcken begann, entwickelte sich bis heute zu einem Herrenausstatter der Extraklasse: Moderne Klassiker mit Eleganz und einem hohen Maß an Qualität werden für den unabhängigen Freigeist gefertigt, der sein Leben selbst bestimmt und großen Wert auf Dinge legt, die von Dauer sind. Dalvey bietet seinen anspruchsvollen Kunden dabei alles, was Mann braucht: Von Bekleidung über Accessoires wie Manschettenknöpfe, Regenschirme und Rasierer bis hin zu klassischen Taschenuhren, die jedes Outfit abrunden.

Am Ende der 42. Inhorgenta Munich zeigten sich die Aussteller zufrieden. Die zahlreichen Orderabschlüsse belegen, dass die Messe nach wie vor eine der wichtigsten, europäischen Plattformen für gute Geschäfte ist. Im Abschlussbericht der Inhorgenta Munich 2015 wurde besonders die hohe Qualität des Fachpublikums gelobt. Mehr als 26 000 Besucher aus 75 Ländern strömten nach München, um sich über Neuheiten, Trends und Entwicklungen der Branche zu informieren.

Text: © Jenny Kolossa
Fotos: © Julia Hertel, © Jenny Kolossa