IVAN MAN SS 2014

IVAN MAN SS 2014

Avantgardistische Männermode für ganz moderne Großstädter: Der Mann in ROSA

Berlin ist bisweilen ja ganz schön schräg. Aber wirklich avantgardistisch sind die Einwohner der Stadt nicht. Da ist es eher gewagt Anzüge zu tragen, an denen der Rücken ausgespart ist. Dennoch kann man nicht von spinnender Männermode sprechen, wenn es um Ivan Man geht. Ivan Mandzukic, ehemahlige Esmodschüler, ist gerade wegen seines eigensinnigen Stils ausgezeichnet worden und hält beharrlich und konsequent daran fest. Es ist ja auch nicht so, dass einzig Berlin die Stadt wäre, wo Mann so etwas tragen könnte.
Und da zeigt sich eben noch eine Männerkollektion, die vielversprechend ist. Elegant, trotzdem frech und unangepasst.
Die Sommerkollektion zeichnet sich durch sehr leichte, schon bisweilen fast transparente Stoffe aus. Sanft mischt sich ein Rosa in die Linie und hie und da entdeckt man ein farbig dezentes Detail am Ärmel, was an Konstruktion und Dekonstruktion denken lässt. Gewollt durchbricht Ivan Man mit subtilen Elementen seine klare Linie.
Berlin zieht nun endlich auch die Männer an.

Wer die Präsentation auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin nicht besuchen konnte, findet in der Gipsstraße 5, im CONCEPTSTORE M, Einzelstücke der IVAN MAN Kollektion.