Kumasch Stoffe Berlin

Kumasch Stoffe Berlin

Exklusive Stoffe in einzigartiger Vielfalt

Würde man zur Zeit der Fashion Week Berlin, nach Christo’s Art, in ein Kleid hüllen wollen, dazu noch edle Stoffe verwenden, bräuchte man nicht weit zu fahren um Material zu beschaffen. In der Kantstraße, in Charlottenburg, ein wenig abgelegen vom modehypenden Großstadtevent, gibt es genügend Material bei KUMASCH-ORIGINAL dem Groß- und Einzelhandel für Stoff.

Ein Laden der eigentlich schon kein Geheimtipp mehr sein dürfte.

Ein Blick in das Schaufenster widerlegt den Eindruck, dass hinter der zunächst unscheinbaren Fassade nichts zu schauen gibt. Denn aufwendige Drapagen aus edlen Stoffen lassen den Blick innehalten und verführen zum Eintritt in das Paradies der Stoffe.

Eingesäumt von Regalen mit tausenden von Stoffrollen bestückt, erschwert es sich zu entscheiden, das Ausmaß an Geschmeide für sich zu ordnen. Da sind auf einer Seite vom Boden bis unter die Decke nur Seiden. Brokatseiden, Taftseiden, Satinseiden, bestickte Seiden, Seidentaft und Seidenorganza. Eine schöner als die andere und von der Farbvielfalt ein Sortiment in vielen Nuancen.
Breitet Hür Yildirim seine Seiden auf dem großen Schneidetisch aus, bilden sich unweigerlich die tollsten Gewänder in der Phantasie aus. Hier ist ein wahres Paradies für Modedesigner, Kostümbildner von Oper Theater und Film, für Schneider, Raumausstatter und alle die eine Leidenschaft zum Stoff hegen.

Für seine Stoffe reist er ständig um die Welt. In den endlegensten Winkeln der Erde findet er auf Märkten die schönsten Kostbarkeiten, die sein Sortiment hier so besonders machen. Gerade das Seidensortiment ist einzigartig. Über 50 Farben allein in Seidentaft, stapeln sich in einem Regal übereinander. 50 Sorten bestickte Seiden in unterschiedlichen Farben und unterschiedlichen Stärken lassen einem die Knie erweichen. Schwere Seidensatins in 20 Farben und so fort. Und das ist noch nicht alles, 500 Sorten Schweizer Hemdenstoffe bestücken das Regal auf der gegenüberliegenden Wand. Mantel- und Anzugstoffe, Wolle und Coolwool, Gabardine, Jersey, Baumwolljersey aus der Schweiz und Österreich, Viskose, Batist, edle Webpelze, Baumwollbatist und -organza aus Ägypten, Marokko, den USA und der Schweiz.
Hier bekommt man fast alles, was das Herz eines Mode kreierenden begehrt. Von einer einfachen Naturfaser bis zum synthetischen Stoff über Einlagestoffe, Rosshaar, Kragenfilze und Futterstoffe kann hier fast alles gefunden werden, was zur Umsetzung eines Kleidungsstückes notwendig ist.

Selbst Dekostoffe und Plissee finden sich in dem einen oder anderen Regal. Neben der überaus großen Auswahl an Stoffen, verfügt Kumasch-Original über eine Extrasortiment an Spezialscheren. Besonders bestickten Brokat-Bordüren aus Indien, Indonesien und der Türkei, zieren eine Vitrine zusammen mit wertvollen indischen Seidentüchern.

Historische Saris können auf Wunsch hervorgeholt werden. Und damit ist es noch nicht genug. H. Yildirim kredenzt noch ganze Bündel mit kunstvoll bestickten Paillettenbordüren. Ein Meer von Glanz und Eleganz breitet sich auf dem Schneidetisch aus.

Hunderte von Bändern, Satinbändern und Stoßbändern reihen sich auf einem Eisengestell aneinander.
Einen Stoffladen von einzigartiger Vielfalt, Qualität, außergewöhnlichen Stoffen, sehr gut sortiert und vor allem zu sehr günstigen Preisen gibt es nicht ein zweites Mal.

Text und Fotos: © Susanne Ophelia Beckmann/modesearch

KUMASCH-ORIGINAL
Kantstraße 47
10625 Berlin

info@kumasch.de
www.kumasch.de

  • Einzigartige Stoffvielfalt, Berlin - Seiden und mehr...