Lena Hoschek SS 2015 – Afrika, Afrika

Lena Hoschek SS 2015 – Afrika, Afrika

Lena Hoschek ist auf der Mercedes Benz Fashion Week schon ein alter Hase. Das darf man sagen, denn die Designerin verfügt über genügend Selbstbewusstsein und Humor. In den letzten Kollektionen fügte sich langsam eine gewisse Routine, so überraschte die Wienerin auf dem Runway mit ihrer SS 2015 Kollektion mit neuen Klängen.

02_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
03_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann

Rockabilly und Bondage scheinen nun durchlebt. Jetzt wird es afrikanisch und peppig auf eigene Weise.

04_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
05_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
Im Schnitttechnisch bringt Lena Hoschek nichts Neues auf den Laufsteg. Dafür beweist sie, wie wunderbar sich ihre Schneiderkunst mit anderen Stoffen in eine neue Aera transformieren lässt. Afrikanische Prints setzen dem ungebrochen weiblichen Stil der Designerin noch an Raffinesse und Pep eins drauf.
09_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
08_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
Zu dem lebensfrohen Design bringt L. Hoschek noch eine reife Nonchalance hinzu, indem sie die farbigen Dekors mit klar geschnittenen, unifarbenen und kragenlosen Mänteln unterstreicht.
11_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
12_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
Was natürlich nicht fehlen darf – die Roben für abends in Spitze, Federn und Goldbesatz – und schließlich zum Finale das Hochzeitskleid – ganz losgelöst vom afrikanischen Flair, der kommenden Sommer bei Lena Hoschek mitschwingt.
14_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann
15_lena_hoschek_ss_2015_MBFW_Berlin_foto_s_o_beckmann

Eine wirklich schöne Show, die mal wieder Spaß gemacht hat.

www.lenahoschek.com
Text & Foto: © S. O. Beckmann