Maybelline New York: Looks zum Nachstylen

Maybelline New York: Looks zum Nachstylen

Make it happen!

Maybelline New York veranstaltete am Vorabend vor der offiziellen Eröffnung der Berliner Fashion Week im Januar 2016 eine eigene Runway Show, mit der der US-amerikanische Kosmetikhersteller die Persönlichkeit starker Frauen eindrucksvoll in Szene setzte. Mit 24 Looks und einer Multimedia Show feierte das Unternehmen die Make-Up Trends des Jahres. Wir haben die besten Looks zum Nachstylen zusammengestellt:

Maybelline-Looks-zum-Nachstylen-by-Jenny-Kolossa

Foto: Jenny Kolossa

Maybelline-Looks-zum-Nachstylen--by-Jenny-Kolossa

Foto: Jenny Kolossa

 

Maybelline-Looks-zum-Nachstylen---by-Jenny-Kolossa

Foto: Jenny Kolossa

Eyeliner >>

 

Maybelline-Looks-zum-Nachstylen----by-Jenny-Kolossa

Foto: Susanne Beckmann

 

 

Maybelline New York ist offizieller Make-Up-Partner der Fashion Week. Über den eigenen Make-Up Run hinaus wurden alle Models der über 40 Shows mit Kosmetikprodukten von Maybelline New York geschminkt. Zudem sind alle Make-Up Looks der Designer in enger Zusammenarbeit mit Boris Entrup, dem Maybelline Make-Up-Artist, kreiert worden.

Vor 100 Jahren entwickelte Firmengründer Thomas Williams für seine Schwester Maybel aus Kohlenstaub und Vaseline die erste Mascara. So konnte Maybel mit betonten Wimpern und Augenbrauen ihren Freund bezirzen. Und dafür steht Maybelline New York mit seinem neuen Claim: Make it Happen!

Text: Jenny Kolossa
Fotos: Susanne Beckmann, Jenny Kolossa