Minx und Bruce Darnell auf der MBFWB HW 2014/15

Minx und Bruce Darnell auf der MBFWB HW 2014/15

Die Herbst/Winter Kollektion 2014/15 von Minx by Eva Lutz ist schon sehr dem Mainstream angepasst. Eva Lutz zeigte auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin eben eine Mode für die gereifte Frau mit jugendlichem Charme.

Viel Schwarz, Braun und das im kommenden Winter Brombeerfarbene und ein wenig Rosa dominieren die Kollektion. Schwarz-Weiß-Prints fehlen auch hier nicht. In Kleidern, Röcken und Mänteln darf auch kunstvolles Muster getragen werden.

Die Schnitte der Ready to Wear Kollektion sind lässig und wenig figurbetont. Knielange Röcke geben den Ton im kommenden Winter an.

Viel Leder, sehr leichte synthetische Stoffe mit Metalloptik, Wolle, festes Material, Tüll und Seide setzt Eva Lutz nebeneinander und akzentuiert damit die Anatomie.

Einzig die Garderobe für den Abend ist etwas besonders und verweist darauf, dass Abendroben nicht unbedingt aus schimmernder Seide bestehen müssen. Ein wirkliches Highlight ist ein Corsagen-Abendkleid aus festem Stoffprint in schwarz-weißem Kästchen- und seitlich verlaufendem Zickzackmuster. Das andere Highlight für Promisüchtige war Bruce Darnell, der statt Taschen zu schwingen, schwungvoll über den Laufsteg tänzelte und dem silbernen Model neben sich die Show stahl.

www.minx-mode.de
Text & Fotos: © S. O. Beckmann