Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Für die schnelle Küche ist ein Rote Beete Carpaccio optimal. Schnell zubereitet, ist dieser köstliche Genuss gesund und sättigt auf
schonende Weise.

Das Rezept:
2 gekochte Rote Beete
Parmesankäse
frischer Rosmarin
2-3 Walnüsse
1 Physalis
Olivenöl
Balsamicoessig
Pfeffer
Salz

Rote Beet in Wasser etwas Essig und Salz gar kochen.
Gegarte Rote Beete abkühlen lassen Schälen, in sehr feine Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Parmesankäse darüber raspeln.
Den frischen Rosmarin klein hacken und über die Rote Beete streuen.
Die Walsnüsse in feine Scheiben schneiden – über die Rote Beete verteilen.
Pfeffern und salzen.
Mit Essig und Öl verfeinern.
Guten Appetit.

Text & Foto: S. O Beckmann