Sommeroutfit – Tuniken gut kombiniert

Sommeroutfit – Tuniken gut kombiniert

Tuniken für das Sommeroutfit und kleine Farbakzente

Befassen wir uns jetzt mal mit dem coolen Sommeroutfit. Denn der Sommer kündigt sich phasenweise an und ganz besonders wichtig ist es ja für diejenigen, die früh in die Sommersause fahren. Also jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich darum zu kümmern.

Ich bin ja nicht so ein Hippiefreak. Doch für das ultimative Sommeroutfit dürfen auch Nichthippieanhängerinnen zur topmodernen Tunika und kleinen verspielten Accessoires greifen ohne gleich als Freakin bezeichnet zu werden. Im Gegenteil – Tuniken (hier Tunika von Malvin) richtig kombiniert sehen ultra schick aus.
Nur Weiß allein kann allerdings etwas langweilig und farblos erscheinen. Aufgepeppt mit dem richtigen Nagellack in der Trendfarbe Coralle von DIOR und dem passenden Lip Gloss ist da schon einiges erreicht. Eine wirklich schöne Sandale von CHLOÉ in hellem Mint kommt bei der 7/8 Hose von Strenesse ziemlich gut zur Geltung. Ein Armgebinde aus Perlenstickereien von HIPANEMA (brasilianisch inspiriert) verleiht dem ganzen Sommeroutfit einen Touch von unbeschwerter Sommerbrise. Und wenn die Sonne zu sehr scheint – diesen Sommer gibt es tolle Sonnenbrillen – hier von PRADA.

Tunika von Malvin >

Armband von HIPANEMA >

Sandale von CHLOÉ >

Hose von STRENESSE >

Lip Gloss von DIOR >>

Nagellack Coralle von DIOR >>

Text & Outfit zusammengestellt von: S. O. Beckmann