SOPOPULAR Fall 2015. Black is beautiful

SOPOPULAR Fall 2015. Black is beautiful
SOPOPULAR „Revolution Noire“ Foto: © S. O. Beckmann

 

Black is beautiful – schwarz lackiert und glatt frisiert schickte SOPOPULAR Designer Daniel Blechmann seine Models über den Laufsteg. Unter dem Titel „Revolution Noire“ präsentierte er seine Entwürfe zur Fall/Winter Saison 2015 am ersten Tag der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin.

Militärische Uniformen und traditionelle Herrenschnitte sind seine essentiellen Inspirationsquellen und durften auch in der aktuellen Kollektion nicht fehlen. Ein lederner Gehrock mit versetzten Reißverschlüssen, asymmetrisch geschnittene Hemden sowie ein Kurzpullover, der sich wie ein Brustpanzer um den Oberkörper des Models schmiegte, spiegelten dies wieder. Der urbane Mann greift, laut SOPOPULAR, im nächsten Winter zu taillierten Kniebundhosen und ledernen Pullovern, die stilsicher zu schwarzen Kniestrümpfen und Schnürboots passen. Doch Schwarz ist bei Designer Daniel Blechmann nicht gleich schwarz: tiefdunkel als klassische Kaschmirpullover oder matt glänzend als Kurzjacken – das Berliner Menswear Label beherrscht den Mix aus unterschiedlichen Schattierungen.

 

Pragmatismus zeichnete die Entwürfe von Daniel Blechmann aus und verleiht dem Mann von Welt im kommenden Winter Lässigkeit und Coolness. Er ist auch diesmal seiner Linie farblich treu geblieben und setzte mit einem durchlöcherten Pullover in Taupe und milchig weißen Capes aus PVC optische Akzente. Den Eyecatcher der Kollektion bildete eine aus plastischem Leder gefertigte Regenjacke, die im Wet-Look schimmerte. Tragbar und trendorientiert setzte Daniel Blechmann seine Entwürfe um und zeigte seine 12. Show in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem großen Runway im Zelt der MBFW.

Text: © Jenny Kolossa