Visionär mit künstlicher Intelligenz: Francis Bitonti für STILNEST

Visionär mit künstlicher Intelligenz: Francis Bitonti für STILNEST
Francis Bitonti designt für STILNEST. Portrait: © Alexander Berg

 

„Mein Design Prozess ist eng mit künstlicher Intelligenz verbunden.“

3D Druck ist sein Herzblut, New York sein Home Sweet Home und Dita von Teese eine begeisterte Anhängerin seiner Entwürfe. Zahlreiche Veröffentlichungen in Magazinen wie Wired, The New York Times und The Wall Street Journal kann er auf seinem Erfolgskonto verbuchen. Francis Bitonti, seinerseits bekannt geworden durch „Dita’s Gown“, wagte nun den Sprung über den Atlantik und entwarf für das Berliner Designhaus STILNEST eine zweiteilige Schmuckkollektion.

Francis-Bitonti-Stilnest-Brambles-Necklace-Cuff Francis-Bitonti-Stilnest-Brambles-Necklace Francis-Bitonti-Stilnest-Brambles

 

Aus lediglich einem Armreif und einer Kette in drei Nuancen (Silber, Gold, Rosé Gold), die selbstverständlich im 3D Drucker entstanden sind, besteht seine „Brambles“ Kollektion. Das zarte, ineinander verschlungene Material ähnelt dem dichten Geäst von Bäumen und zeigt wie filigran 3D-Drucker mittlerweile arbeiten können. Angefangen mit einfachen Formen und Strukturen ist es heute möglich kleinste Details mit ihnen zu erzeugen. Der Fantasie sind keine Grenzen mehr gesetzt.

Auch Francis Bitontis Ideenreichtum scheint unendlich zu sein. Plateau Schuhe für das Softwareunternehmen Adobe und futuristische Couture Kleider, bei denen nicht nur Science Fiction Fans große Augen machen würden, zeugen von seiner Kreativität. Francis Bitonti behauptet selbst, dass sein Design Prozess mit künstlicher Intelligenz einhergeht. Dadurch transportiert er digitale Welten in reale und greifbare Produkte.

Francis-Bitonti-Ditas-Gown

Francis-Bitonti-Adobe-Shoes

 

 

 

 

 

 

 

 

Links: Francis Bitonti und Dita von Teese in ihrem „Dita’s Gown“. Rechts: Adobe Shoes

 

Wer sich mit seiner „Brambles“ Kollektion schmücken will, kann diese im STILNEST Online Shop erwerben.

Text: © Jenny Kolossa
Fotos: © Francis Bitonti